Jugend schweisst 2017

Der Wettbewerb auf Bezirksverbandsebene wird alle 2-3 Jahre in den DVS-Kursstätten im Münsterland durchgeführt. Die Sieger können sich für den Landeswettbewerb qualifizieren und haben die Chance, die Qualifikation für den Bundeswettbewerb zu erhalten. Dieser Wettbewerb mit Eventcharakter bietet den Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren die Gelegenheit, ihre fachkundlichen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten miteinander zu messen und für UNS bedeutet es "gelebte Nachwuchsförderung".

Jugend schweißt 2017 fand am 09. Juni 2017 auf LV-Ebene in der GSI SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen, Uechtingstr. 70, 45881 Gelsenkirchen statt:

Sieger des BV Münsterland

Jonas Lohmann von der SK Münster hat den ges. dritten Platz und somit in seinem Verfahren ( Lichtbogenhandschweißen ) den ersten Platz belegt.

Erik de Boer von der SK Coesfeld hat den ges. vierten Platz und somit in seinem Verfahren ( MAG-Schweißen ) den ersten Platz belegt.

Am 28. April 2017 fand Jugend schweißt bereits auf BV-Ebene in der BBS Westmünsterland GmbH, Weidenstr. 2, 48683 Ahaus statt:

27 jugendliche Teilnehmer der Geburtsjahrgänge 1994 bis 2001 unterzogen sich diesem Wettbewerb in vier Disziplinen. Darunter auch Julia Niehaus als einzige Frau. Der Wettbewerb findet jedes zweite Jahr statt. Sieger nehmen am 09.06.17 am Landes-Wettbewerb in der GSI-Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, Gelsenkirchen teil. Diese Sieger nehmen anschl. im September 2017 am Bundes-Wettbewerb teil. Nach Begrüßung vom Geschäftsführer Bernhard Könning der BBS in Ahaus, den Jury-Mitglieder, Prüfern und Begleit- bzw. Aufsichtspersonen und nach kurzer Einweisung in die Wettbewerbsregeln ging es auch schon los. Abgefragt wurde Theorie, anschließend ging es in die Schweißkabine. Die ganze Veranstaltung ging bis etwa 16 Uhr und machte den Teilnehmern viel Freude. Nicht alle können Sieger sein, aber jeder Teilnehmer wurde mit Geschenken belohnt.

Folgende Ergebnisse kamen heraus:

Gas-Schweißen

1. Platz: O. Oefelein (Firma Dertenkötter, Havixbeck) SK Coesfeld

2. Platz: M. Otteloh (Leifheim u. Pelkmann, Beckum) SK Beckum

2. Platz: J. Kruse (BASF Coatings, Münster) SK Münster

3. Platz: M. Just (Hammer GmbH, Emsdetten) SK Rheine

Lichtbogenhandschweißen

1. Platz J. Lohmann (BASF Coatings, Münster) SK Münster

2. Platz: J. Smitz (Ems GmbH, Olfen) SK Coesfeld

3. Platz: K. Schröer (Polenz GmbH & Co. KG, Lüdinghausen) SK Coesfeld

Metall-Aktivgasschweißen

1. Platz: E. de Boer (Polenz GmbH & Co. KG, Lüdinghausen) SK Coesfeld

2. Platz: L. Krabus (Becklönne Maschinenbau, Wadersloh) SK Beckum

3. Platz: L. Weltring (MBH GmbH, Ibbenbüren) SK Rheine

Wolfram-Inertgasschweißen

1. Platz: D. Neufeld (Sinusverteiler GmbH, Wettringen) SK Rheine

2. Platz: K. Sander (Georg Hagelschuer, Dülmen) SK Münster

3. Platz: J. Voges (Möllers, Beckum) SK Beckum


Jugend schweißt 2017 - auf Bezirksverbandsebene (Gruppenfoto)

Jugend schweißt 2017 - auf Bezirksverbandsebene (Gruppenfoto)

 


 

"Jugend schweißt" auf Bezirksverbandsebene
28. April 2017 in der SK der BBS Westmünsterland GmbH, Weidenstr. 2,
48683 Ahaus

Rückblick 2015

"Jugend schweißt" auf Landesverbandsebene
09.06.2017 in der GSI-SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen, Uechtingstraße 70, 45881 Gelsenkirchen

"Jugend schweißt" auf Bundesverbandsebene
26.-29. September 2017,

DVS Congress 2017, Messe Düsseldorf

Rückblick 2015