"Jugend schweisst" auf Bezirksverbandsebene - Rückblick 2015

Der DVS-Bezirksverband Münsterland führte am 30.04.2015 den Wettbewerb JUGEND SCHWEISST des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. durch.

Austragungsort auf Bezirksverbandsebene war die Schweißtechnische Kursstätte der KH Steinfurt-Warendorf in Beckum. Hier ließen 29 Nachwuchskräfte die Funken sprühen.

Unter den Augen der fachkundigen Jury bestehend aus Christoph Deryk (Schweißlehrer am Handwerkskammer Bildungszentrum Münster), Diplom-Ingenieur Josef Cox (Kursstättenleiter am Handwerkskammer Bildungszentrum Münster) und nicht zuletzt Diplom-Ingenieur Ulrich Schlattmann vom Prüfungs- und Zertifizierungsausschuss des DVS, der gleichzeitig Vorsitzender des DVS-Bezirksverbands Münsterland ist, stellten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten einen Tag lang unter Beweis.

Die vier Erstplatzierten in den Leistungsklassen erhielten als Anerkennung Urkunden und einen Sachpreis. Die Sieger qualifizierten sich automatisch für die Landesmeisterschaften am 12. und 13. Juni in Arnsberg.


Gruppenfoto der Sieger

Gruppenfoto der Sieger "Jugend schweisst 2015" auf Bezirksverbandsebene des DVS-Bezirksverbands Münsterland mit Diplom-Ingenieur Ulrich Schlattmann (2.v.r.) und dem Bereichsleiter Bildung Kreis Warendorf bei der KH Steinfurt-Warendorf