"Jugend schweisst" auf Bundesverbandsebene

Der 11. DVS-Bundeswettbewerb Jugend schweißt vom 24. bis 27. September 2015 fand in der DVS-Kursstätte im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Cottbus in Gallinchen, Berlin-Brandenburg statt und war sehr erfolgreich. Die Organisation des Wettbewerbs übernahm die Bundesarbeitsgruppe "Jugend schweißt". Ziel war es, eine spannende Veranstaltung für junge Menschen im Alter von 16 bis 23 Jahren vorzubereiten. In vier Schweißdisziplinen Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Metall-Schutzgasschweißen und Wolfram-Inertgasschweißen wurden Sieger ermittelt.

Vom Landesverband Westfalen erreichte Jan Steinhoff den 4. Platz im E-Schweißen. Niclas Gruhn erlangte im Gas-Schweißen den 10. Platz. Robin Benemann erwarb den 12. Platz im MAG-Schweißen und David Siegwart den 9. Platz im WIG-Schweißen.

Jan Steinhoff und Robin Bennemann sind Teilnehmer des DVS-BV Münsterlandes gewesen und wurden in der Schweißtechnischen Kursstätte Münster durch den Schweißlehrer Christoph Deryk vorbereitet.

Der DVS-BV Münsterland gratuliert herzlich!